America Ski & Sun Holidays
Home Skireisen USA Skireisen Kanada Heliskiing Kanada Extras
British Columbia Alberta
Whistler Sun Peaks Big White Silver Star Panorama Kicking Horse Fernie & Kimberley Red Mountain&Revelstoke

Skireisen nach Whistler

Die längsten Pisten und die beste Après-Ski-Szene Kanadas liegen im berühmten Wintersportgebiet Whistler, das nach europäischem Vorbild erbaut wurde. Whistler ist nur 90 Minuten von Vancouver entfernt. 2010 fanden hier die Olympischen Winterspiele statt.

Das Skigebiet besteht aus den Zwillingsbergen Whistler Mountain und Blackcomb Mountain. Beide sind in einem gemeinsamen Skipass kombiniert. Mehrere massive Gipfel bieten verlockende Abfahrten, steile Pisten und makellos gepflegte Hänge. In Whistler wird der Traum vom grenzenlosen Skivergnügen im fast 30 km² großen Skigebiet wahr.

Whistler Mountain und Blackcomb Mountain rangieren in der Bewertung nordamerikanischer Skiresorts auf den ersten Plätzen. Dies bekräftigen auch die dort jährlich stattfindenden Weltcup-Rennen! Mit Hilfe modernster Lifttechnik sind auch die höchsten Gipfel problemlos zu erreichen. Seit Dezember 2008 verfügt Whistler über die erste "Peak to Peak" Gondel der Welt.

Im Tal umschließen Whistler Mountain und Blackcomb Mountain das Whistler Village. Dieses autofreie, gemütliche Skidorf harmoniert architektonisch perfekt mit der beeindruckenden Bergszenerie. Nach einem erfüllten Skitag gibt es hervorragende Möglichkeiten in die zahlreichen Restaurants des Ortes einzukehren und viele kulinarische Spezialitäten zu genießen.

Whistler-Heliski bringt Skifahrer und Snowboarder zu verschiedenen abgelegenen Pulverschneeabfahrten. Gigantische Gletscher und die weiße, atemberaubende Landschaft, tragen zu einem unvergesslichen Powder-Erlebnis bei.

Das beliebteste Naturabenteuer in Whistler ist die ZipTrek-Tour. Durch ein spektakuläres Geflecht von schwebenden Brücken, Hochseilen, Holzstegen und Fußwegen gelangen Sie vom Boden des ursprünglichen Küstenregenwaldes hinauf zu den Baumkronen. Sie können die Spitzen der Bäume berühren und durch die Zweige auf den dunklen Waldboden und atemberaubende Wildwasserflüsse spähen. Die Tour dauert etwa eineinhalb Stunden und findet täglich wetterunabhängig statt.